helping_flowers_heilpflanzen5

Einzelblütenessenzen

Anwendungsempfehlung

Von den Einzelessenzen täglich 2 x 7 Tropfen oder 3 x 4 Tropfen in etwas Wasser einnehmen, bis das Fläschchen leer ist. In akuten Fällen alle 20 Minuten bis einmal stündlich 3 Tropfen, bis zu 5-6 Stunden. Man kann bis zu 3 Einzelessenzen gemeinsam in ein Glas tropfen. Wenn man sich zusätzlich zu Einzelessenzen für eine Mischung entscheidet, dann mit 1 Stunde Abstand einnehmen!

A-Notfall-Essenz

über mehrere Stunden alle 20-30 Minuten 3-5 Tropfen in etwas Wasser

B-Lern-Essenz

morgens innerhalb von 1-2 Stunden alle 20-30 Minuten 3-5 Tropfen in etwas Wasser, vor Lernsituationen am Nachmittag ebenfalls wie oben, bei Dauereinnahme 3×4 oder 2×7 Tropfen in etwas Wasser

C-Motivations-Essenz

morgens innerhalb von 1-2 Stunden alle 20-30 Minuten 3-5 Tropfen in etwas Wasser, mittags oder nachmittags ebenfalls, bei Dauereinnahme 3×4 oder 2×7 Tropfen in etwas Wasser

D-Zappelphil-Essenz

morgens, mittags und nachmittags innerhalb von 1-2 Stunden alle 20-30 Min. 3-5 Tr., bei Dauereinnahme 2×7 Tr. in etwas Wasser

E-Selbstwert-Essenz

in akuten Situationen über mehrere Stunden alle 20-30 Minuten 3-5 Tropfen in etwas Wasser, bei Dauereinnahme 2×7 Tropfen in etwas Wasser

F-Schlafgut-Essenz

abends über mehrere Stunden alle 20-30 Minuten 3-5 Tropfen in etwas Wasser

G-Stressaus-Essenz

in akuten Situationen über mehrere Stunden alle 20-30 Minuten 3-5 Tropfen, bei Dauereinnahme 2×7 Tropfen in etwas Wasser

H-Licht an-Essenz

in akuten Situationen über mehrere Stunden alle 20-30 Minuten 3-5 Tropfen, bei Dauereinnahme 2×7 Tropfen in etwas Wasser

I-Lieb mich-Essenz

in akuten Situationen über mehrere Stunden alle
20-30 Minuten 3-5 Tropfen, bei Dauereinnahme 2×7 Tropfen in etwas Wasser

handdrawn_glas_helping_flowers

Nicht unverdünnt einnehmen!

Die Essenzen sind in blauen, lichtgeschützten Pipetten-Fläschchen zu 10 ml abgefüllt. Um die spezielle Eigenschwingung jeder Einzelessenz der Helping Flowers® zu erhalten, ist ein Mischen von mehreren Blütenessenzen über einen längeren Zeitraum nicht geeignet. Die Einzelessenzen werden nur original verschlossen direkt an den Kunden weiter gegeben. Ein Mischen und weiter Verdünnen, wie es bei anderen Blütenessenzen üblich ist, ist bei den Helping Flowers® kontraindiziert.

Helping Flowers Fläschchen